MEHR
ERFAHREN

CO₂-FUßABDRUCK VON PRODUKTEN

TRANSPARENZ FÜR IHRE PRODUKTPALETTE

Wo kommen Produkte her, wie wurden sie hergestellt und wie klimafreundlich sind sie? Transparenz und Nachhaltigkeit sind für Produzent:innen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor – und nicht erst seit der CO2-Steuer auch ein Kostenfaktor. Es gibt zahlreiche ökologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Gründe, die Unternehmen dazu bewegen, Ihre Produktpalette nachhaltiger zu gestalten. Ein wichtiger Schritt dabei ist es, den CO2-Ausstoß der Produkte zu ermitteln und zu reduzieren.

Als Basis dafür dient Ihnen der CO2-Fußabdruck für Produkte. Der Product Carbon Footprint (PCF) erfasst die Emissionen eines Produktes oder einer Dienstleistung über den gesamten Produkt-Lebenszyklus hinweg. Er hilft Ihnen die größten Emissionstreiber entlang des Produkt-Lebenszyklus zu ermitteln. Mit diesem Wissen können Sie Ihre Produktentwicklung und Beschaffung optimieren, um die Emissionen des Produktes langfristig zu reduzieren.

Wir sind spezialisiert auf die Erstellung von produktspezifischen CO2-Bilanzen nach dem GHG Protocol Product Standard für verschiedene Branchen. Gerne begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Bilanzierung Ihres PCFs. Sie möchten Ihre Produkte klimaneutral stellen? Auch dabei können Sie auf uns zählen.

  • CO₂-Bilanzierung von Produkten
  • Anwendung international anerkannter Richtlinien
  • Begleitung bei der Datenerfassung
  • Erfahrene Expert:innen

Jetzt anfragen

UNSER CONSULTING-TEAM IST FÜR SIE DA

Fokus Zukunft begleitet Sie auf dem Weg zu einer klimafreundlichen Produktpalette. Profitieren Sie von unserem interdisziplinären Fachwissen und branchenübergreifender Erfahrung im Bereich CO₂-Bilanzierung von Produkten.

LERNEN SIE UNSERE EXPERT:INNEN KENNEN

LERNEN SIE UNSERE EXPERT:INNEN KENNEN

JETZT IHREN PRODUCT CARBON FOOTPRINT BERECHNEN LASSEN

Sie möchten sich Klarheit über die CO2-Emissionen Ihrer Produkte verschaffen? Dann lassen Sie uns gemeinsam das weitere Vorgehen besprechen! Unser Team beantwortet Ihnen alle Fragen zur Vorgehensweise und erstellt gerne ein aussagekräftiges Angebot.

    GUTE FRAGE? SCHLAUE ANTWORT!

    Wir haben häufige Fragen und Antworten rund um das Thema CO₂-Fußabdruck von Produkten für Sie zusammengefasst. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Expert:innen jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular.

    Um den CO2-Fußabdruck von Produkten zu ermitteln, betrachten wir in der Regel den gesamten Produkt-Lebenszyklus. Dazu zählen: Rohstoffe, Transport, Produktion, Auslieferung, Nutzung und Entsorgung. Es ist auch möglich und manchmal sinnvoll nur einen Teilabschnitt des Lebenszyklus zu betrachten, beispielsweise wenn keinerlei Primärdaten vorliegen oder nahezu keine Beeinflussbarkeit auf die Emissionen in einer Lebenszyklusphase für Ihr Unternehmen besteht.

    Wie genau der Untersuchungsrahmen aussehen soll, legen wir zu Projektbeginn gemeinsam mit Ihnen fest. Danach folgen die Erfassung und Analyse aller relevanter Daten. Liegen alle Daten vor, berechnen wir im Rahmen der Wirkungsabschätzung anschließend die entstandenen Treibhausgas-Emissionen. Danach werten wir die Ergebnisse aus und besprechen zusammen die Rückschlüsse und nächsten Schritte.

    Die Berechnung des Product Carbon Footprints verschafft Ihnen Klarheit über die erzeugten CO2-Emissionen Ihres Produkts in den verschiedenen Lebenszyklusphasen. Damit können Sie Reduktionspotenziale in der Produktentwicklung, der Beschaffung und dem Transport Ihrer Produkte ableiten sowie unvermeidbare Emissionen entsprechend ausgleichen. Gleichzeitig schaffen Sie Transparenz gegenüber Geschäftspartner:innen und Kund:innen und stärken damit eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

    Der Corporate Carbon Footprint (CCF) betrachtet die gesamten Treibhausgas-Emissionen der Geschäftsbereiche eines Unternehmens pro Jahr. Er dient als Basis für die  Ableitung von Reduktionszielen für die unternehmenseigene Klimastrategie.

    Der Product Carbon Footprint (PCF) gibt Auskunft über die Treibhausgas-Emissionen eines Produktes oder einer Dienstleistung entlang des gesamten Lebenszyklus. Er hilft dabei, die CO2-Emissionen von Produkten transparent darzustellen und kann sich auf das Produktimage bzw. die Produktdifferenzierung auswirken.

    Um ein besseres Bild der Nutzung unserer Website zu erhalten, nutzen wir den Dienst e-Tracker. Hierfür werden Cookies benötigt. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.