NACHHALTIGKEITSBERATUNG

FINDEN SIE IHREN WEG ZUR NACHHALTIGKEIT.
GEMEINSAM MIT UNS.

Werden Sie Teil einer nachhaltigen Zukunft.
Für Ihr Unternehmen, für Ihre Mitarbeiter:innen, für ein nachhaltiges Leben.

ZUR KOSTENLOSEN ERSTBERATUNG

MEHR
ERFAHREN

INDIVIDUELLE NACHHALTIGKEITSBERATUNG MIT IMPACT

Es gibt nicht „den einen Weg“ zur Nachhaltigkeit. Doch gemeinsam finden wir Ihren. Wir setzen dort an, wo Sie mit Ihrem Unternehmen derzeit stehen, begleiten bei Herausforderungen und zeigen neue Ansätze auf. Schritt für Schritt helfen Ihnen die Nachhaltigkeitsexpert:innen von Fokus Zukunft dabei, Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen wirksam zu etablieren. Dafür geben wir Ihnen umfassendes Wissen rund um das Thema an die Hand und beraten Sie strategisch. So ebnen wir Ihren individuellen Weg, den Sie selbst antreten und aktiv mitgestalten.

Werden Sie Teil der Zukunftslösung: Schaffen Sie schon heute einen Impact für kommende Generationen und sichern Sie gleichzeitig Ihren langfristigen Unternehmenserfolg.

MEHR ÜBER FOKUS ZUKUNFT

7
Jahre Erfahrung
37
Expert:innen
1.800
Erfolgsgeschichten
MEHR ÜBER FOKUS ZUKUNFT

UNSER LEISTUNGSPORTFOLIO

Nachhaltiges Wirtschaften hat viele Ansatzpunkte. Auch kleine und mittelständische Unternehmen können mit gut geplanten Schritten viel bewirken. Unser Angebot hilft Ihnen dabei, einen Überblick über Ihre Möglichkeiten zu erhalten und den strategischen Fokus zu setzen. Ein wichtiger Bestandteil: die Ermittlung des Status Quo. Dieser ermöglicht es uns, gemeinsam mit Ihnen zielgerichtete Maßnahmen für Ihre individuelle Nachhaltigkeitsstrategie abzuleiten.

CSR-BERATUNG
Step-by-step von der Nachhaltigkeitsstrategie über das Nachhaltigkeitsmanagement zum Nachhaltigkeitsbericht.MEHR ERFAHREN
NACHHALTIGKEITSBERICHT
Gerne begleiten wir Sie – zusammen mit unseren Partnern – bei der Erstellung Ihres Nachhaltigkeitsberichts. MEHR ERFAHREN
KLIMASTRATEGIE
Gemeinsam entwickeln wir Ihre Klima-Roadmap. Immer im Blick: die regulatorischen Rahmenbedingungen.MEHR ERFAHREN
ENERGIEEFFIZIENZ
Wir stehen Ihnen zur Seite, um ihre energetische Situation zu analysieren und sie zum Thema Energieeffizienz zu beraten. MEHR ERFAHREN

1.800 UNTERNEHMEN, DIE WIR AUF IHREM WEG IN DIE NACHHALTIGKEIT BEGLEITET HABEN

Nachhaltigkeit kennt keine Branche. Daher weisen wir Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Bereichen den Weg zu einem nachhaltigeren Geschäftsalltag. Ob an den einzelnen Standorten, in der Produktion oder bei den Dienstleistungen – wir setzen Impulse, fördern das Umdenken und stoßen Veränderungen an. Umso mehr freuen wir uns, die Erfolge und Entwicklungen unserer Kund:innen zu verfolgen, die schon heute das Morgen nachhaltig gestalten.

ZU UNSEREN REFERENZEN

Meyer Hosen
Klimaneutral produzierte Mode durch Reduktion und Kompensation von Treibhausgasemissionen
DMG Mori
Vom Rohstoff bis zur Auslieferung – klimaneutral gestellte Maschinen-Herstellung

JETZT DAS PASSENDE KLIMASCHUTZPROJEKT FINDEN & EMISSIONEN AUSGLEICHEN

FOKUS ZUKUNFT BIETET EINE GROßE AUSWAHL AN KLIMASCHUTZPROJEKTEN AUS UNTERSCHIEDLICHEN PROJEKTTYPEN UND LÄNDERN

Die Förderung von Klimaschutzprojekten ermöglicht es Ihnen, Ihre CO₂-Emssionen zu neutralisieren. So können Sie direkt mehrfach Gutes tun: Aktiven Kilmaschutz leisten und die UN-Nachhaltigkeitsziele unterstützen. In unserem breiten Repertoire finden Sie exklusiv für Sie ausgewählte Projekte zu fairen Kosten.

ZU DEN KLIMASCHUTZPROJEKTEN

kleiner
Einblick

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Gemeinsam lässt sich mehr erreichen: Daher engagieren wir uns aktiv in Klimaallianzen, Initiativen und Netzwerken, um mehr Unternehmen dazu zu bewegen, heute Verantwortung für das Morgen zu übernehmen.

MEHR ERFAHREN

MEHR ERFAHREN

BLEIBEN SIE UP TO DATE

Neueste Trends im Newsbereich, wichtige Dokumente in unserem Wissenspool und aktuelle Veranstaltungen: Wir versorgen Sie mit allen relevanten Infos rund um das Thema Nachhaltigkeit.

CO₂- vs. Ökobilanzierung
24.06.2024
Was ist der Unterschied zwischen diesen Bilanzierungen? Wie Sie CO₂- und Ökobilanzierung voneinander abgrenzen können, wo Herausforderungen liegen und wo gerade Handlungsbedarf besteht, erfahren Sie hier.
Bereit für die CSRD?
24.08.2023
Immer mehr Unternehmen sind von der CSRD-Berichtspflicht betroffen. Was genau das bedeutet, haben wir für Sie zusammengefasst.
NACHHALTIGKEITS-WORKSHOP
26.02.2024
Workshops zu Nachhaltigkeit können für Ihr Unternehmen zum echten Gamechanger werden. Erfahren Sie, worauf es dabei ankommt.
CSR, CR, ESG, CSRD
22.12.2023
Vier Begriffe, die alle Nachhaltigkeit meinen. Oder etwa doch, nicht? Wir erklären Ihnen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

JOB IM BEREICH NACHHALTIGKEIT GESUCHT? WERDE TEIL UNSERES TEAMS!

Durch den Job einen echten Impact leisten – das geht! Starte deine Karriere in der Nachhaltigkeitsberatung bei Fokus Zukunft. Dich erwarten ein motiviertes Team und attraktive Sozialleistungen in einem stark wachsenden Marktumfeld.

KARRIERE BEI FOKUS ZUKUNFT

CSRD-CHECK
Ist mein Unternehmen berichtspflichtig?
1/7

DER FOKUS ZUKUNFT CSRD-CHECK

Seit 2017 sind im Rahmen der Non Financial Reporting Directive (NFRD) Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen dazu verpflichtet transparent darüber zu informieren, welche ökologischen und sozialen Auswirkungen ihre Geschäftstätigkeiten haben. Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) gibt es nun eine neue EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, die das bisher geltende Gesetz 2024 ablöst.

Ob und wann auch Ihr Unternehmen von der CSRD-Berichtspflicht betroffen ist, können Sie jetzt ganz einfach über unseren kostenfreien CSRD-Check herausfinden.

Hinweis: Sofern Ihr Unternehmen einen Mutterkonzern hat, sollten sich Ihre Angaben auf diesen beziehen. Die CSRD gilt für Mutterkonzerne inklusive Tochterunternehmen.



LOS GEHT'S!
In welcher Branche ist Ihr Unternehmen tätig? (Mehrfachauswahl möglich)

Agrarwirtschaft
Automobilindustrie
Banken & Finanzdienstleistung
Chemie & Rohstoffe
Dienstleistung & Handwerk
Energie
Handel
Immobilien & Baugewerbe
Lebensmittel
Maschinenbau & Anlagebau
Pharmaindustrie
Textilindustrie
Verkehr & Logistik
Sonstige
NÄCHSTE FRAGE
Ist Ihr Unternehmen börsennotiert?

Ja
Nein
ZURÜCK
NÄCHSTE FRAGE
Wo befindet sich der Hauptsitz Ihres Unternehmens?

In der EU
Außerhalb der EU (mit mindestens einer Tochtergesellschaft oder Niederlassung in der EU)
Außerhalb der EU (ohne Tochtergesellschaft oder Niederlassung in der EU)
ZURÜCK
NÄCHSTE FRAGE
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen in der EU?

Weniger als 10 Mitarbeitende
Zwischen 10 und 250 Mitarbeitende
Zwischen 251 und 500 Mitarbeitende
Mehr als 500 Mitarbeitende
ZURÜCK
NÄCHSTE FRAGE
Wie hoch war der letzte Jahresnettoumsatz Ihres Unternehmens?

Weniger als 700.000 €
Zwischen 700.000 € und 50 Mio. €
Zwischen 50 Mio. € und 150 Mio. €
Mehr als 150 Mio. €
ZURÜCK
NÄCHSTE FRAGE
Wie hoch war die letzte Bilanzsumme Ihres Unternehmens?

Weniger als 350.000 €
Zwischen 350.000 € und 25 Mio. €
Mehr als 25 Mio. €
ZURÜCK
NÄCHSTE FRAGE

Ist Ihr Unternehmen von CSR-RUG/NFRD betroffen?

Ja
Nein
Weiss ich nicht
ZURÜCK
WEITER
Mit dem Klick auf „zur Auswertung“ bestätige ich, dass meine Antwortdaten an Fokus Zukunft übermittelt werden.
ZURÜCK
ZUR AUSWERTUNG

    SIE SIND AB 2024 BERICHTSPFLICHTIG!

    Gemäß Ihrer Angaben ist Ihr Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2024 von der CSRD-Berichtspflicht betroffen.* Das heißt, Sie sind zukünftig neben der Veröffentlichung einer finanziellen Berichterstattung auch dazu verpflichtet über Ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit transparent Auskunft zu geben. Dies erfolgt in der Regel über einen Nachhaltigkeitsbericht.
    Wir empfehlen sich bereits frühzeitig darüber zu informieren, welche Informationen in einen Nachhaltigkeitsbericht gehören und welche Maßnahmen Ihr Unternehmen ggf. schon im Vorfeld treffen sollte.

    Stellen Sie jetzt bereits die Weichen für 2024 und erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitsbericht.

    Gerne beraten wir Sie auch direkt persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch!

    Weitere Informationen

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    SIE SIND AB 2025 BERICHTSPFLICHTIG!

    Gemäß Ihrer Angaben ist Ihr Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2025 von der CSRD-Berichtspflicht betroffen.* Das heißt, Sie sind dann neben der Veröffentlichung einer finanziellen Berichterstattung auch dazu verpflichtet über Ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit transparent Auskunft zu geben. Dies erfolgt in der Regel über einen Nachhaltigkeitsbericht.

    Wir empfehlen sich bereits frühzeitig darüber zu informieren, welche Informationen in einen Nachhaltigkeitsbericht gehören und welche Maßnahmen Ihr Unternehmen ggf. schon im Vorfeld treffen sollte.

    Stellen Sie jetzt bereits die Weichen für 2025 und erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitsbericht.

    Gerne beraten wir Sie auch direkt persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch!

    Weitere Informationen

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    SIE SIND AB 2026 BERICHTSPFLICHTIG!

    Gemäß Ihrer Angaben ist Ihr Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2026 von der CSRD-Berichtspflicht betroffen.* Das heißt, Sie sind dann neben der Veröffentlichung einer finanziellen Berichterstattung auch dazu verpflichtet über Ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit transparent Auskunft zu geben. Dies erfolgt in der Regel über einen Nachhaltigkeitsbericht.

    Wir empfehlen sich bereits frühzeitig darüber zu informieren, welche Informationen in einen Nachhaltigkeitsbericht gehören und welche Maßnahmen Ihr Unternehmen ggf. schon im Vorfeld treffen sollte.

    Stellen Sie jetzt bereits die Weichen für 2026 und erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitsbericht.

    Gerne beraten wir Sie auch direkt persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch!

    Weitere Informationen

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    SIE SIND AB 2028 BERICHTSPFLICHTIG!

    Gemäß Ihrer Angaben ist Ihr Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2028 von der CSRD-Berichtspflicht betroffen.* Das heißt, Sie sind dann neben der Veröffentlichung einer finanziellen Berichterstattung auch dazu verpflichtet über Ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit transparent Auskunft zu geben. Dies erfolgt in der Regel über einen Nachhaltigkeitsbericht.

    Wir empfehlen sich bereits frühzeitig darüber zu informieren, welche Informationen in einen Nachhaltigkeitsbericht gehören und welche Maßnahmen Ihr Unternehmen ggf. schon im Vorfeld treffen sollte.

    Stellen Sie jetzt bereits die Weichen für 2028 und erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitsbericht.

    Gerne beraten wir Sie auch direkt persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch!

    Weitere Informationen

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    SIE SIND NICHT BERICHTSPFLICHTIG!

    Gemäß Ihrer Angaben ist Ihr Unternehmen aktuell nicht von der CSRD-Berichtspflicht betroffen. Das heißt, es ist Ihre Entscheidung, ob Sie freiwillig über Ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit berichten möchten.

    Erfahrungsgemäß ist es für Ihre Stakeholder durchaus interessant mehr über Ihr Engagement zu erfahren, denn Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Kriterium für die Loyalität von Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Partner:innen.

    Wir empfehlen daher auch ohne aktuelle Verpflichtung zum Schreiben eines Nachhaltigkeitsberichts Ihr Engagement in Ihrer Kommunikation aufzugreifen, z.B. in Form einer Nachhaltigkeitsbroschüre.

    Wie sich eine Nachhaltigkeitsbroschüre vom Nachhaltigkeitsbericht unterscheidet, erfahren Sie hier.

    Gerne beraten wir Sie auch direkt persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch. Unsere Expert:innen zeigen Ihnen außerdem auf, unter welchen Umständen Ihr Unternehmen ggf. doch irgendwann von der CSRD-Berichtspflicht betroffen sein könnte.

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    Ihre Angabe lassen keine klare Aussage über Ihre CSRD-Berichtspflicht zu. Bitte prüfen Sie eventuell Ihre Antworten erneut.
    Gerne beraten wir Sie auch persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch. Unsere Expert:innen erläutern Ihnen, unter welchen Umständen Ihr Unternehmen ggf. von der CSRD-Berichtspflicht betroffen sein könnte.

    * Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Fragen im Rahmen unseres CSRD-Checks berücksichtigen die wichtigsten Kriterien, welche im Zusammenhang mit der CSRD-Berichtspflicht relevant sind. Es ersetzt allerdings keine individuelle Beratung durch unsere Expert:innen. Laut Gesetz fallen alle Unternehmen unter die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), die mindestens zwei der drei Kriterien erfüllen: mehr als 250 Mitarbeitende, mehr als 25 Mio. Bilanzsumme, mehr als 50 Mio. Nettoerlöse.
    ZURÜCK

    IHRE ANSPRECHPARTNER:INNEN

    Peter Friess
    Gregory Endres
    Janina Lang
    Delphine Teske